Paragraphen

Datenschutzhinweis

Ich nehme den Schutz Ihrer peronenbezogenen Daten sehr ernst. Deshalb werden die personenbezogenen Daten, die beim Besuch dieser Web-Seite entstehen, nur gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Vorgaben verarbeitet.

Dieser Datenschutzhinweis gilt für die beim Betrieb dieser Webseite erhobenen personenbezogenen Daten. Für Webseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise.

  1. Pflichtangaben gemäß Art. 13 Abs. 1 DSGVO

    1. Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen

      Prof. Dr. Rainer W. Gerling
      Meisenstr. 23
      82256 Fürstenfeldbruck
      Telefon: (08141) 358725
      E-Mail:  rgerling@gmx.de

    2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

      Gemäß Art. 37 DSGVO i.V.m. § 28 Abs. 1 BDSG besteht für mich keine Pflicht einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen.

    3. Zwecke und Rechtsgrundlage det Verarbeitung

      Log-Dateien
      Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen sowie zur Störungsbeseitigung und zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Protokolldateien ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

      Bei jedem Aufruf dieser Webseite werden die folgenden Daten automatisiert erfasst:

      • Die IP-Adresse Ihres Rechners (In denProtokolldateien wird die IP-Adresse verkürzt um das letzte Tupel gespeichert; so wird z.B. anstelle von 192.168.131.96 lediglich 192.168.131.0 gespeichert)
      • Datum und Uhrzeit des Abrufs
      • Adresse der aufgerufenen Seite
      • Fehlercode (z.B. Seite nicht gefunden)
      • Zugriffsart (GET, POST)
      • Adresse der zuvor besuchten Webseite (sog. Referrer, sofern übertragen)
      • Name und Version Ihres Browsers und/oder Betriebssystems (sofern übertragen)
      Web-Analyse

      Es werden aus den Protokolldateien anonyme Statistiken (Zahl der Seitenaufrufe, Herkunft der Website-Besucher, verwendete Browser usw.) erstellt. Externe Web-Analyse-Dienste wire z.B. Google Analytics werden nicht eingesetzt.

      Cookies und Javascript

      Es werden weder JavaScript noch Cookies eingesetzt.

    4. Berechtigets Interesse

      Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen sowie zur Störungsbeseitigung und zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme. Dies ist mein berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung der Daten zur Bereitstellung der Website ist für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Abrufenden keine Widerspruchsmöglichkeit.

    5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

      Ihre personenbezogenen Daten werden nur in den gesetzlich erforderlichen Fällen bzw. zur Strafverfolgung aufgrund von Angriffen auf meine Infrastruktur an staatliche Einrichtungen und Behörden übermittelt. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.

      Technisch ist der Auftragnehmer, bei dem diese Seite gehostet wird, in der Lage auf Daten zuzugreifen. Er ist aber über eine Vererinbarung zur Auftragsverarbeitung zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet und er ist vertraglich an meine Weisungen gebunden.

    6. Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation

      Eine Übermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation findet nicht statt.

  2. Pflichtangaben gemäß Art. 13 Abs. 2 DSGVO

    1. Speicherdauer

      Die anonymisierten Log-Dateien werden für maximal neun Wochen gespeichert.

    2. Rechts auf Auskunft

      Sie können jederzeit Auskunft über Ihre von mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

    3. Widerruf der Einwilligung

      Soweit die Verarbeitung personenbezogener Daten auf einer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO) beruht, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

    4. Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde

      Sie haben das Recht sich jederzeit bei der für mich zuständigen Aufsichtsbehörde über vermutete oder tatsächliche Datenschutzverstöße zu beschweren. Die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörde: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Postfach 606, 91511 Ansbach

    5. Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

      Insbesondere die IP-Adresse des Abrufenden ist technisch zwingend erforderlich, um den Auslieferung der Webseite zu ermöglichen.

    6. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

      Eine automatisierte Einzelentscheidungsfindung oder Profiling findet nicht statt.